MoPeG: Die Jahrhundertreform des Personengesellschaftsrechts

MoPeG – eine Reform, viele Auswirkungen.

Es ist eine Jahrhundertreform, die der Bundestag mit der Modernisierung des Personengesellschaftsrechts kurz vor Auslaufen der Legislaturperiode beschlossen hat – ähnlich der großen Schuldrechtsreform Anfang des Jahrtausends und vergleichbar mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO.

Was das für Sie bedeutet, erläutern unsere Experten der ETL Rechtsanwälte in ihrem aktuellen Whitepaper. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Whitepaper

Schon die sperrige Abkürzung lässt erahnen, dass hier allerhand Neuregelungen auf die Geschäftswelt zukommen. Die Abkürzung MoPeG steht für das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts. Das MoPeG reformiert das in großen Teilen mehr als 100 Jahre alte deutsche Recht der Personengesellschaften und passt dieses der bisherigen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs an. Die Vorschriften zur Gesellschaft bürgerlichen Rechts werden dabei
vollständig geändert.

Gekennzeichnete Pflichtfelder (*) sind zur korrekten Bearbeitung zwingend notwendig. Die eingegebenen Daten werden ausschließlich an Pardot/ salesforce.com (CRM) gesandt und dort zur Auftragsbearbeitung gespeichert und verarbeitet. Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklä rung. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit per Mail an etl-berlin@etl.de widerrufen.